v1.2w

Offizielle Turnierausschreibung

8. Allgäu Open (1st Leg - Ofterschwang)

Dies ist die offizielle Turnierausschreibung für das Turnier "8. Allgäu Open (1st Leg - Ofterschwang)". Das Turnier wird im Rahmen der German-Tour CHALLENGE/MAJOR gewertet.
Basisdaten
Veranstalter: SC Gunzesried e.V. (SCG-Schiebe Dretzar)
Ansprechpartner/Turnierdirektor: Paul Davies, Tel. 0173 398 4209 (E-Mail)
Ort: Ofterschwang (GPS: 47.507710 10.222800)
Turnierbetrieb: 21.5. - 21.5.2016
GT-Status: C
PDGA-Status: Kein PDGA-Status
D-Rating: Wird nicht berücksichtigt.
Turnier-Website: http://www.frizbee.at
Turnier angemeldet: 10.10.2015
DFV-Mitgliedschaft erforderlich: Ja
Anmeldung
Anmeldebeginn: 21.3.2016
Qualifikation: Keine Qualifikation notwendig oder eigene Qualifikation durch den Turnierdirektor.
Anmeldestatus: Bitte nutzen Sie den Login, um Ihren Anmeldestatus zum Turnier einzusehen oder sich für das Turnier anzumelden.
Spielerliste: Anzeigen
Spielbetrieb
Startplätze: 56
Runden: 3 Vorrunden, 0 weitere
Bahnen/Hauptkurs: 14
Preisgeld: Ca. € 0,-
Spielformat: 3 Runden für alle Spieler, kein Finale
Startgebühren und Divisionen
Playerspackage? Keines
Grandmaster: € 12.00 (0)
Junioren: € 12.00 (0)
Legend: € 12.00 (0)
Masters: € 12.00 (0)
Open: € 12.00 (0)
Senior Grandmaster: € 12.00 (0)
Damen: € 12.00 (0)
Wildcards:   (56)
(Startplätze in Klammern.)

Weitere Informationen Zeitplan – 8. Allgäu Open (GT-C) am Sa. 21. Mai 2016

08:15 Anmeldung / Registration am Treffpunkt „Caddyshack“.
08:45 Players Meeting
09:15 Tee Off 1. Runde
ab 11:30 Mittagessen / Lunch / Coffee & Cake am „Caddyshack“
12:30 Tee Off 2. Runde
15:00 Tee Off 3. Runde
ca. 17:00 Siegerehrung / Prize-Giving

Startgeld: 12,00€, inklusive Kaffee & Kuchen (Coffee & Cake).

Anfahrt Details per PKW- http://www.frizbee.at/anfahrt.html

Anmeldung:
Bitte nicht vergessen Eure Auswahl für das Mittagessen anzugeben:
1 - Curry-Putengeschnetzeltes mit Reis (6,50 Euro), oder
2 - Rindergulasch mit Spätzle (7,00 Euro)



Wichtige Infos für das Turnier:

Vorschrift für Verhalten bei Unwetter/Gewitter liegt aus.
Erste Hilfe Set wird im „Caddyshack“ aufbewahrt.
Getränke werden am „Caddyshack“ verkauft.
Übernachtung Möglichkeitenen: http://www.frizbee.at/partner.html


Spezielle Regelungen für das 8. Allgäu Open (1st Leg – Ofterschwang):

• Es gibt kein 2m Höhen‐OB
• Verfehlen der Mandatory und erneutes Werf aus den Drop‐Zone bei den Bahn 2 wird mit einem Strafpunkt geahndet.
• Bahnen 2, 8 und 11 – Wenn der erste Wurf im out-of-bounds (OB) liegt, wird der zweite Wurf von der Dropzone wiederholt und mit einem Strafpunkt geahndet.

Out of Bounds:

Generell: Alles in den durch Stacheldrahtzäune begrenzten Bereichen
Bahn 1: links vom Zaun / Panoramaweg und rechts davon
Bahn 2: zwischen Zaun & Bach am Waldrand
Bahn 3: rechts vom Zaun
Bahn 5: hinter den Band (hinter den Korb)
Bahn 6: rechts vom Zaun / Panoramaweg und links davon
Bahn 7: rechts vom Zaun / Panoramaweg und links davon
Bahn 8: im Teich
Bahnen 11 & 12: im Canyon

KURSPLAN findet Ihr in pdf-Format auf www.frizbee.at.
Ergebnisse Vollständige Ergebnisse aufrufen

DivisionSpielerPreisgeld €*Sieger
Grandmaster 8 0.00 1. Lingenhel, Arno
2. Davies, Paul
Junioren 4 0.00 1. Abrell, Markus
2. Suhm, Kevin
Masters 9 0.00 1. Müller, Alexander
2. Reinhart, Guido + Schlotterbeck, Ralf
Open 28 0.00 1. Kroll, Emanuel
2. Esser, Sebastian
Damen 7 0.00 1. Moßig, Maren
2. Blank, Vanessa
Gesamt 56 0.00
* Das Preisgeld bezieht sich auf das insgesamt in jeder Division ausgeschüttete Preisgeld.