v1.2w

Offizielle Turnierausschreibung

Rostock Open

Dies ist die offizielle Turnierausschreibung für das Turnier "Rostock Open". Das Turnier wird im Rahmen der German-Tour CHALLENGE/MAJOR gewertet.
Basisdaten
Veranstalter: Endzonis Rostock e.V.
Ansprechpartner/Turnierdirektor: Hauke Christoph, Tel. (E-Mail)
Ort: Rostock
Turnierbetrieb: 10.10. - 10.10.2009
GT-Status: C
PDGA-Status: Kein PDGA-Status
D-Rating: Wird nicht berücksichtigt.
Turnier-Website: http://www.discgolf-rostock.de/ro_info.php
Turnier angemeldet: 24.6.2009
DFV-Mitgliedschaft erforderlich: Ja
Anmeldung
Anmeldebeginn: 10.8.2009
Qualifikation: Keine Qualifikation notwendig oder eigene Qualifikation durch den Turnierdirektor.
Anmeldestatus: Bitte nutzen Sie den Login, um Ihren Anmeldestatus zum Turnier einzusehen oder sich für das Turnier anzumelden.
Spielerliste: Anzeigen
Spielbetrieb
Startplätze: 36
Runden: 4 Vorrunden, 0 weitere
Bahnen/Hauptkurs: 9
Preisgeld: Ca. € 0,-
Spielformat: Vier Runden: 2x9 + 2x9
Startgebühren und Divisionen
Playerspackage? Keines
Grandmaster: € 10.00 (0)
Junioren: € 5.00 (0)
Legend: € 10.00 (0)
Masters: € 10.00 (0)
Open: € 10.00 (0)
Senior Grandmaster: € 10.00 (0)
Damen: € 10.00 (0)
Wildcards:   (36)
(Startplätze in Klammern.)

Weitere Informationen Die 'Rostock Open 2009' finden inzwischen zum vierten Mal statt. Die 4. Rostock Open werden jedoch die Ersten sein, die als Teil der German Tour ausgetragen werden.
Wir freuen uns sehr darauf einer breiteren Masse von Discgolfbegeisterten unseren baumreichen und idyllischen Parcours im Barnstorfer Wald ('Barni') vorzustellen.

Der Parcours befindet sich direkt neben dem Ostseestadion und die Ostsee ist mit der S-Bahn schnell erreicht.
Für den persönlichen Kontakt mit lokalen Discgolfern empfehlen wir www.oursports.de
Ergebnisse Vollständige Ergebnisse aufrufen

DivisionSpielerPreisgeld €*Sieger
Open 27 0.00 1. Delisle Sr., Robert
2. Delisle, Robert Chris
Damen 6 0.00 1. Fischer, Susann
2. Schwarz, Alessa
Gesamt 33 0.00
* Das Preisgeld bezieht sich auf das insgesamt in jeder Division ausgeschüttete Preisgeld.